Verein QGIS-DE e.V.

Die QGIS Anwendergruppe Deutschland (QGIS-DE e.V.) ist ein eingetragener (Amtsgericht Köln, VR 18643) und als gemeinnützig anerkannter Verein, der sich 2015 gegründet hat. Die in der Satzung festgeschriebenen Ziele des Vereins bestehen in der finanziellen Förderung und der aktiven Unterstützung des QGIS-Projektes, um zu dessen Nachhaltigkeit und langfristigen Wachstum beizutragen, damit möglichst viele Menschen von QGIS-Software profitieren können.

Wir sind ein Silber-Sponsor des QGIS-Projekts und unterstützen den Austausch in der deutschsprachigen QGIS-Anwenderschaft durch die Veranstaltung von Anwendertreffen.

Weitere Beiträge zum QGIS-Projekt waren bisher:

Kontakt

E-Mail:

für Anfragen an den Verein anwender@qgis.de
Malingliste qgis-de@lists.osgeo.org

Anschrift:

QGIS Anwendergruppe Deutschland e.V. (QGIS-DE e.V.)
Merkensstraße 18, 50825 Köln

Vorstand

Der amtierende Vorstand besteht aus Gerd Dreier, Claas Leiner, Bernhard Ströbl, Thomas Schüttenberg (Vorsitzender) und Andreas Voigt (stellv. Vorsitzender, Finanzen).

Der Verein wird durch den Vorsitzenden Thomas Schüttenberg sowie den stellv. Vorsitzenden Andreas Voigt i.S.d. §26 BGB vertreten. Sie sind unter der E-Mail vorstand@qgis.de erreichbar.

Impressum

Mitgliedschaft

QGIS-DE e.V. vereint bereits mehr als 50 Mitglieder, darunter sind QGIS-Anwender aus der öffentlichen Verwaltung, in Planungsbüros oder Softwarefirmen aber auch Privatpersonen. Sowohl natürliche als auch juristische Personen (Organisationen, Firmen, u.ä.) können Mitglied werden. Die stimmberechtigten Mitglieder bilden die Mitgliederversammlung, das oberste Vereinsorgan.

Für die Mitgliedschaft wird ein Mitgliedsbeitrag von €50,- bzw. €250,- erhoben, der für die Erreichung der Vereinsziele eingesetzt wird. QGIS-DE e.V. ist als gemeinnützig anerkannt, Mitgliedsbeiträge und Spenden können steuerlich geltend gemacht werden.

Vernetzung

Als offizielle QGIS-Anwendergruppe versteht sich QGIS-DE e.V. als Teil der QGIS-Gemeinschaft und ist als stimmberechtigtes Mitglied in die Entscheidungen der QGIS.ORG Association involviert.

QGIS-DE e.V. ist außerdem Mitglied im FOSSGIS e.V., der die OSGeo-Foundation als Local-Chapter im deutschsprachigen Raum vertritt.